Modellflug Club Herzberg e.V.

...fliegen ist unser Hobby

  • 37schwarze_elster_treffen_18_20180807_1790957054.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_21_20180807_1838533691.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_25_20180807_1197977797.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_1_20180807_1452877453.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_4_20180807_1141306083.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_32_20180807_1533467484.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_12_20180807_1891126463.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_28_20180807_2027289356.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_9_20180807_1924283804.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_1_20180807_1533763243.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_10_20180807_1146660239.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_20_20180807_1633648173.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_41_20180807_2012229360.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_23_20180807_1149099872.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_34_20180807_1957570541.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_37_20180807_1801480733.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_2_20180807_1366342679.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_39_20180807_1061461295.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_30_20180807_1786446533.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_40_20180807_1272905597.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_42_20180807_1469179229.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_29_20180807_1097577453.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_5_20180807_1291088243.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_15_20180807_1770182419.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_35_20180807_1418980378.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_31_20180807_1402495436.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_8_20180807_2020124223.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_43_20180807_1275133455.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_6_20180807_1476745023.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_22_20180807_2032328581.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_33_20180807_1842963316.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_27_20180807_2046780843.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_7_20180807_1983916029.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_24_20180807_1229299735.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_26_20180807_1151696885.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_4_20180807_2086494923.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_3_20180807_1267984619.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_3_20180807_1238173385.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_19_20180807_1921218037.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_45_20180807_1972267593.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_16_20180807_1236472749.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_14_20180807_2001196179.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_13_20180807_1118223986.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_38_20180807_1645301169.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_5_20180807_1202926359.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_44_20180807_2077182804.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_11_20180807_1721453001.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_17_20180807_1331096580.jpg
  • 37schwarze_elster_treffen_36_20180807_1387201127.jpg

Wir über uns

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Unser Modellflugplatz

Unser Modellflugplatz befindet sich an der B 87 zwischen den Ortschaften
Herzberg und Kolochau.


Wegbeschreibung: An der Kreuzung der B 87 und B 101 fährt man in Richtung

Luckau/Lübben. Nach ca. 1200m kommt man an eine kleine

Siedlung "Am Sender", hier fährt man links ab.

Zum Modellflugplatz geht es den Weg ca. 700m weiter.


Geschichte des Modellflugplatz auf den Senderwiesen

Tradition hatte der Flug- und Modellsport seit je her auf den Senderwiesen
zu Herzberg. Die Wurzeln reichen bis 1920  zurück. Hier wurde durch den

damaligen Verein mit dem Schulgleiter SG 38 und dem

Schulsegelflugzeug „Baby“ geflogen. Zeugnis dieser Vergangenheit ist
u.a.
ein Denkmal, welches unweit des heutigen Modellfluggeländes steht.
Hier stürzte am 19.11.1933 mittags
13.00 Uhr der Flieger
Karli Doerr (Jahrgang 1909, ledig) ab. Das Denkmal, so ist aus Schriften
zu erfahren, wurde von Fliegerkameraden einige Jahre später errichtet.

Deutschlandsender IIIWarum heißt dieser Ort Senderwiesen bzw. die kleine Siedlung „Am Sender“?
Wo ist hier ein Sender? Nun, Mitte der dreißiger Jahre entstand auf den
Wiesen und Weiden der damaligen „Untermünze“ und der „Jeßnigker Wiesen“
der damals modernste und höchste  (337m) Rundfunksender der Welt.DeutschlandsenderIII_Dach
Der Sender nahm im Mai 1939 als „Deutschlandsender III“ seine Arbeit auf.
Nach Kriegsende wurde der Sender demontiert und in die damalige
Sowjetunion transportiert. Geblieben sind Betonfundamente und einzelne
Gebäude sowie der Name für dieses Gebiet „Senderwiesen“ und die Gefolgschaftshäuser an der Einfahrt der B87.

Zu Zeiten der DDR, wurde dann (nur noch) Modellflug betrieben.
Der M.F.C. Herzberg e.V. wurde im Mai 1990 von 17 Modellfliegern gegründet.

Die 16 Modellflieger und eine Frau gingen aus den Arbeitsgemeinschaften Modellbau

der Ortschaften Herzberg und Falkenberg hervor.

Betonbloecke

Einige Eckdaten aus der jüngeren Geschichte des Modellfliegens auf den Senderwiesen und des Vereins:

1979 wurde in Etappen mit dem Bau einer  Piste begonnen. Erst 6mx25m und später auf 12x50m erweitert.

1979 wurde dann auch der erste Schwarze Elster Pokal (semi scale Wettbewerb F 4C-V und F3A) ausgetragen, aus dem das heutige Schwarze - Elster Treffen hervorgeht.

1980 – 1985 wurden die DDR Schülermeisterschaften im Freiflug (F1A,B,C, H - S) auf unserem Modellfluggelände durch die damaligen Mitglieder ausgetragen.

1995 dann das Heli-Treffen und 1997 die Deutsche Meisterschaft  Jet Modelle ( F4 J) sind sicherlich einer der bisherigen Höhepunkte im Vereinsleben des MFC Herzberg e.V. 1999 schließlich unser 20. und 2004 unser 25. Schwarze Elster Jubiläums Pokal. Im Jahr 2009 feierten wir das 30.Schwarze Elster Treffen.

Veranstaltungen

Wir veranstalten, jährlich ein Modellflugtreffen. Dieses Treffen, verbunden mit einer Modellflugshow für interessierte Zuschauer aus der näheren und weiteren Umgebung, ist zur Tradition geworden. Es wird am vorletzten Wochenende im Juli ausgetragen und ist  bei befreundeten Modellfliegern und Clubs zu einem festen Termin geworden. Inzwischen zählen wir bis zu 100 Piloten an diesem Wochenende und stoßen an organisatorische Grenzen.

Für die aktiven Mitglieder des Vereins bedeutet die Veranstaltung viel Arbeit in der Vorbereitung. Der Spaß und die Dankbarkeit unserer Gäste an dem Wochenende lässt die Mühen aber vergessen. Es ist eine interessante Schau der kleinen und großen Modelle durch die Zeitgeschichte der Fliegerei auf unserem Modellfluggelände. Traditionell gibt es an den sommerlichen Abenden  Lagerfeuer, handgemachte Musik, Gegrilltes und Nachtflug. Zu besonderen Anlässen sorgen Freibier und Fliegerlatein für Spaß und lassen die vielen Stunden im Baukeller vergessen.

Wir sind bemüht den Modellflugsport nicht nur in der Region bekannt zu machen.

Wir laden jährlich am 1. Mai alle Interessierten zum Schnupperfliegen ein. Die Resonanz ist groß. Mit 4 –5 Lehrer-Schüler-Anlagen fliegen wir den ganzen Tag mit den Gästen im Alter zwischen 6-69 Jahren.

Kinder und Jugendliche aber auch ältere Modellflugfreunde finden so den ersten Kontakt zu uns.

Treffen

Wir treffen uns bei gutem Wetter auf dem Modellfluggelände. Samstag oder Sonntag, wenn das Wetter besser  ist, kommt auch die Familie mit.

Viele Mitglieder fliegen das ganze Jahr über, wenn es nicht gerade stürmt oder regnet.

 

Holm- und Rippenbruch allen Piloten und auf ein Wiedersehen beim M.F.C.

- Herzberg e.V.

Neueste Nachrichten

SCHNELL-INFO !!

Datum TERMIN
20. & 21. Juli 2019 38. Schwarze Elster Treffen auf den Senderwiesen Herzberg (Elster)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen